Logo ZGAP Goldkopflangur - Foto: Bayrischer Rundfunk

Logo Allwetterzoo Münster


Impressum

Das Projekt zum Schutz des Goldkopflanguren - eine der am stärksten bedrohten Primatenarten der Welt

Junger Goldkopflangur - Foto: J. AdlerDer Goldkopflangur (Trachypithecus poliocephalus) lebt ausschließlich auf der Insel Cat Ba im Norden Vietnams. Illegale Jagd auf die seltenen Affen hatte den Bestand auf nur noch 53 Tiere im Jahr 2000 dezimiert, die nur in kleinen, isolierten Gruppen überleben konnten. So wurde der Goldkopflangur, nun auch Cat Ba Langur genannt, von der Weltnaturschutzunion (IUCN) als eine der am stärksten von Ausrottung bedrohten Primatenarten der Welt klassifiziert.

Daraufhin schlossen sich gegen Ende desselben Jahres die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e. V. (ZGAP) und der Allwetterzoo Münster für sofortige Hilfsmaßnahmen zusammen und starteten das Cat Ba Langur Conservation Project.

Seither konnte die illegale Wilderei unter Kontrolle gebracht werden und seit 2003  wird - erstmals seit Jahrzehnten - wieder ein Anstieg der Langurenpopulation verzeichnet!

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, klicken Sie bitte hier
oder nutzen Sie die Spenden-Möglichkeit über PayPal.

Link to the English Website


WAZA-Projekt 04009 Logo WAZA-Projekt